Wiedereröffnung am 12.04.2021

Das Saarland-Modell erlaubt uns seit dem 06.04.2021 eine Öffnung unserer drei Standorte.

Nach über fünf Monaten der Schließung freuen wir uns, Sie bald wieder bei uns zum Gesundheitstraining begrüßen zu können. Eines fordert das Modellprojekt von uns allen: Flexibilität und Spontanität. Der englischstämmige Begriff „Fitness“ wird im Volksmund gerne mit Stärke, Kraft und Ausdauer assoziiert. In Wahrheit bedeutet er aber „Anpassungsfähigkeit“. Wir versuchen uns natürlich bestmöglich den stetig wechselnden Bedingungen anzupassen – teilweise ein Kampf gegen Windmühlen. Die Dauer der jetzt angestrebten Wiedereröffnung kann immer wieder aufgrund wechselnder Bedingungen geändert werden. Ein Umstand, den wir nicht beeinflussen können. Unser Ziel ist es Ihnen eine möglichst angenehme, zielführende und vor allem sichere Zeit bei uns zu ermöglichen.

Wir werden uns dem Saarland-Modell anschließen und die Öffnung des Monats April als Modellprojekt erklären, um unser Sicherheitskonzept zu optimieren und uns an die Testpflicht anpassen zu können. Denn dieses Thema wird uns auch bei fortschreitender Impfung noch begleiten. Wir erhoffen uns daher Verständnis und Nachsicht, wenn wir unser gewohntes Angebot den gegebenen Umständen immer anpassen müssen.

Auch wir streben ein Drei-Stufen Modell an, das uns Stück für Stück zum gewohnten Trainingsprogramm zurückführen soll.

  1. Stufe: 12.04.2021 – 18.04.2021

Training nur mit gültigem Testzertifikat eines Schnelltests, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Zunächst nur Training an den medizinischen Geräten möglich.

  1. Stufe: 19.04.2021 – 02.05.2021

Training nur mit gültigem Testzertifikat eines Schnelltests, das nicht älter als 24 Stunden ist.

Training an medizinischen Geräten und Start des Kursprogrammes (angepasst an die aktuellen Bedingungen)

  1. Stufe: ab 03.05.2021

Wahrscheinlich weiterhin Training nur mit gültigem Testzertifikat eines Schnelltests, das nicht älter als 24 Stunden ist. Mögliche Rückkehr zu gewohntem Kursprogramm. Start des Outdoor-Kursprogrammes.

 

Wir haben unser bewährtes Hygienekonzept um bspw. Luftfilteranlangen erweitert, um Ihnen ein noch sichereres Training zu ermöglichen. Es stehen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung, unsere Lüftungs- und/oder Luftfilteranlagen sind in vollem Betrieb, das Tragen des med. Mund-Nasenschutzes beim Betreten und Verlassen der Anlage und bei der Benutzung der Laufwege zum Beispiel von Gerät zu Gerät, sowie die verminderte Teilnehmerzahl pro Zeiteinheit tragen dazu bei, dass Sie neben der Gewissheit, dass alle Kunden einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorweisen müssen, ein sicheres Training bei uns erleben dürfen.

 

 

Mitgliedsbeitrag April:

Da es sich um ein Modellprojekt mit reduziertem Angebot handelt buchen wir im April, wie schon in den Monaten Dezember bis März, keinen Mitgliedsbeitrag ab. Ab Mai wollen wir dann die Mitgliedschaften wieder aktivieren.

Viele Kunden haben in den letzten Wochen den Wunsch geäußert trotz Schließung die Mitgliedsbeiträge weiter zu bezahlen. Herzlichen Dank dafür, dass berührt uns sehr! Wir haben bisher von diesen Zahlungen abgesehen, möchten aber jetzt die Gelegenheit nutzen eine Spendenaktion zu starten.

Spendenaktion:

Wir schätzen uns glücklich, dass uns von Seiten unserer Mitglieder eine Welle der Loyalität erreicht hat und sich bisher schon einige Mitglieder dazu bereit erklärt haben Ihren Mitgliedsbeitrag oder eine andere Summe in Form einer Spende zu entrichten, damit wir nach dem Lockdown mit gewohnter Qualität, insbesondere mit gewohnter personeller Stärke weiterarbeiten können.

Die Solidarität mit RiVita tut uns als Ihr Betreuerteam sehr gut und gibt uns die nötige Kraft nach den bisher schweren Monaten für alle unsere MitarbeiterInnen mit Zuversicht nach vorne blicken zu können. Wir wollen und werden auch nach der Corona-Krise für Sie und Ihr Wohlbefinden da sein.

Möchten Sie uns dabei helfen?

Da wir seit Dezember keine Mitgliedsbeiträge verbucht haben und auch die Novemberbeiträge bereits Ihrer Mitgliedschaft gutgeschrieben haben freuen wir uns über jede Unterstützung.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Verwendungszwecke: Meine Spende an RiVita

 

  • Per Banküberweisung an IBAN: DE 16 593 501 10 0370 0628 87

Verwendungszwecke: Meine Spende an RiVita

 

  • Sie können uns den Auftrag eines einmaligen SEPA-Lastschriftmandats erteilen

 

  • Sie können vor Ort eine Barspende hinterlassen

 

Für Ihre Spende sagen wir von ganzem Herzen DANKE!

 

Ab Montag dürfen Sie unter den bekannten Telefonnummern wieder Termine für Ihr Training buchen. Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie noch weitere Fragen haben.

 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Ihr RiVita-Team

—————————————————————————————————-

Liebe RiVita-Mitglieder,
 
wir wünschen euch ein frohes Osterfest und angenehme Feiertage.
Nach intensivem Abwägen der momentanen Situation und unter Rücksichtnahme der aktuellen Entwicklung des Pandemiegeschehens werden wir durch die Öffnungsperspektive des ‚Saarland Modells‘, unsere Türen erst am 12. April 2021 wieder öffnen.
 
Da der Drei-Stufen-Plan erst am Freitagvormittag veröffentlich wurde haben wir über Ostern kaum eine Möglichkeit einige wichtige Fragen zu den Rahmenbedingungen und Auflagen mit den zuständigen Behörden abzuklären.
Wir bitten daher um Verständnis, eure und unsere Sicherheit gehen in diesen Zeiten vor.
Über alle weiteren Informationen bezüglich der einzuhaltenden Maßnahmen und Vorgaben werden wir euch in den nächsten Tagen per Newsletter oder auf unserer Homepage benachrichtigen.
Du erhältst noch keinen Newsletter? Dann melde dich hier an: https://rivita.gr8.com/
Viele Grüße
Euer RiVita-Team
 
 
 
 
 
 

Liebe Mitglieder und Freunde von RiVita,

in den letzten Tagen haben wir versucht herauszufinden, unter welchen Bedingungen wir wann öffnen dürfen. Hierzu herrscht leider immer noch keine Klarheit und wir müssen die Entwicklungen der Fallzahlen abwarten. Wir rechnen nicht mit einer sinnvollen Öffnungsoption vor Ostern.

Daher haben wir uns entschieden gemeinsam mit unseren Partnern des QFisa-Netzwerkes eine Online- Präventionskursprogramm auf die Beine zu stellen.

Von den zehn angebotenen Kursen übernehmen wir fünf in Eigenregie. Das komplette Präventionskursprogramm findet ihr hier:

Online-Präventionskurse ab 22.03.21 mit Bezuschussung der Krankenkassen – Jetzt anmelden! | QFiSa

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele das Angebot nutzen, da es uns durch diese schwierige Zeit auch etwas helfen kann.

Auf unseren letzten Newsletter erhielten wir viele Rückmeldungen. Wir sind gerührt und zutiefst dankbar, dass wir so viele liebe und loyale Menschen zu unseren Kunden zählen dürfen.

Da wir uns tatsächlich in einer wirtschaftlich schweren Situation befinden (wir bekommen nur einen Teil der Kosten erstattet, die Auszahlung der Hilfen läuft schleppend und eine Planungssicherheit für die nächsten Monate ist nicht gegeben) möchten wir dankend den Vorschlag umsetzen, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Die Spende kann auf folgendes Konto überwiesen werden und dient dem Erhalt der Arbeitsplätze und der Deckung des Kostenanteils für den wir keine Unterstützung erhalten.

RiVita – Praxis für Gesundheitssport

IBAN: DE 16 593 501 10 0370 0628 87 – BIC: KRSADE55XXX

Verwendungszwecke: „Corona-Spende“

 

Unterstützung via PayPal:

 
 

Wir bedanken uns vorab von Herzen und freuen uns darauf euch bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen!

——————————————————————————

Liebe Mitglieder und Freunde von RiVita

Voller Spannung und Hoffnung hatten wir letzten Mittwoch das Ergebnis der Ministerpräsidentinnenkonferenz erwartet. Dürfen wir vielleicht auch unter den bekannten Auflagen wieder öffnen, ähnlich wie Teile des Einzelhandels? Wir wurden wieder einmal enttäuscht. Wie so oft in den letzten fünf Monaten.

Uns erreichten schon in der vergangenen Woche viele Anrufe, wann wir wieder öffnen dürfen, da auch immer wieder der Begriff „Fitnessstudio“ in den Medien auftauchte. Tatsächlich ist dies von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt, was zu noch größeren Irritationen führt.

Was uns im Saarland erlaubt wurde: Kontaktfreies Training im Außenbereich mit maximal einer Person oder zwei Personen aus einem Haushalt – eine „Erlaubnis“, die in unseren Augen schon an Hohn und Spott gegenüber unserer Dienstleistung grenzt.

Diese Regelung gilt bis zum 22.03.2021. Danach kann es, wenn der Inzidenzwert stabil bleibt, auch im Innenbereich weiter gehen. Nur wissen wir noch nicht unter welchen Bedingungen. Planungssicherheit und eine Perspektive wurden uns nicht wirklich gegeben.

Für uns ist das Festhalten an einem Inzidenzwert nicht mehr nachvollziehbar.

Die Ambivalenzsituation, in der unsere Gesellschaft entscheiden musste, ob der Schutz der Älteren wichtiger ist als das wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenleben ist ausgestanden.

Die Anzahl an zu behandelnden Patienten sinkt täglich, trotz stabiler oder sogar steigender Fallzahlen. Wie sich die neuen Selbsttests auf den Inzidenzwert auswirken bleibt abzuwarten, die Vermutung liegt aber nahe, dass durch mehr Tests die Fallzahlen in die Höhe gehen und für unsere Branche zum Damoklesschwert werden, welches seit Monaten über uns kreist.

Denn die staatlichen Hilfen decken nur einen Teil unserer Kosten, unsere Mitarbeiter befinden sich seit November in Kurzarbeit und unser Schuldenberg wird von Woche zu Woche größer.

Wir sehen uns in unserer Branche nach wie vor als Teil der Lösung, insbesondere für das zukünftige Gesundheitsgeschehen in unserer Gesellschaft. Der Zweck von RiVita ist das Bekämpfen der „Vorerkrankungen“, die in 65% aller im Krankenhaus behandelten Covid-Patienten vorlagen.

Wir fordern nicht nur Klarheit über die Öffnungsschritte, sondern vor allem eine Wertschätzung unserer Arbeit durch die Politik!

—————————————————————————————————————

Was passiert mit den Mitgliedsbeiträgen seit November?

Die Zwangsschließung unseres Unternehmens belastet uns nun schon seit November des vergangenen Jahres.

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei Ihnen für ihre bisherige Unterstützung in dieser Zeit.

Zu Ihren Beiträgen:

November: Für die im November entrichteten Beiträge bieten wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich die bekannten Wahlmöglichkeiten einer Kompensation. Dies können Sie uns bei Wiedereröffnung schriftlich mitteilen.

Ab Dezember 2020 Wir haben uns entschieden die Beiträge im Dezember vorerst nicht einzuziehen, um unsere Kunden in dieser Situation nicht weiter zu belasten. Die staatlichen Hilfen erreichen uns zwar leider nur verzögert, dennoch werden wir mit deren Hilfe auch diese Krise durchstehen klönnen.

Wir bedanken uns nochmals für die bisherige Solidarität zu RiVita und hoffen, dass sehr bald wieder öffnen dürfen.

Unsere Überzeugung ist es, dass aktive Menschen ein stärkeres Immunsystem aufweisen und deshalb auch die gesamte Gesellschaft bei der Bekämpfung der Pandemie unterstützen können!

 

Herzliche Grüße

Ihr RiVita-Team

 
 

Neuer Kursplan!

Ab 26.10.2020 gibt es mehr Kurse in Sulzbach! 

montags: 

  • Pilates 19:00-19:45 Uhr 

dienstags: 

  • Gymnastik Schulter- Nacken 9:00-9:45 Uhr
  • Gymnastik Knie- Hüfte 10:00-10:45 Uhr 
  • Wirbelsäulengymnastik 19:00-19:45 Uhr 

Mittwochs startet AROHA® schon um 18:45 Uhr.                                                                                           

Ab 05.10.2020 gilt ein neuer Kursplan

in Riegelsberg!

  • 14 neue Kurse in 2 Kursräumen
  • neue Trainingszeiten:
    • montags & donnerstags bis 21.00 Uhr
    • dienstags & freitags ab 7.00 Uhr
    • sonntags geöffnet inkl. Yoga-Kurs

Liebes Mitglied, Liebe/r Reha-Sportler/in,

Wir haben alle uns möglichen Vorbereitungen getroffen, um Ihnen ein sicheres und angenehmes Training zu ermöglichen. 

An unserem Standort in Riegelsberg sind wir in der Zwischenzeit umgezogen. Wir bitten hier um Verständnis, dass es während des Trainings vereinzelt zu Einschränkungen kommen kann.

Folgende Auflagen gilt es zu beachten, wenn Sie eine unserer Praxen besuchen:

  • Bitte an die Vereinbarung eines Termins für das Training an Geräten und in den Kursen halten, da nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig trainieren darf.
  • Bitte nur gesund erscheinen.
  • Bitte immer einen Mindestabstand von 1,50 m halten.
  • Tragen Sie bitte beim Eintreten und Verlassen der Praxis eine Mund-Nasen-Bedeckung, ebenso beim Gerätewechsel und in der Umkleide. Das Tragen auf dem Gerät und auf dem eigenen Platz im Kursraum ist freiwillig, solange der Mindestabstand eingehalten wird.
  • Bitte beim Betreten Hände desinfizieren.
  • Bitte bringen Sie ein eigenes, ausreichend großes Handtuch als Unterlage mit.
  • Desinfizieren Sie beim Gerätetraining die Geräte nach jeder Benutzung.
  • Zwischen den einzelnen Geräten haben wir dafür gesorgt, dass Mindestabstände gewährleistet sind. Wo dies nicht möglich war haben wir Geräte teilweise gesperrt.

Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen trotz der Einschränkungen und Auflagen einen tollen Start ins Training.

Ihr RiVita – Team

JETZT NEU!

Unser ONline-Kursprogramm

Was sind Online-Kurse?

  • Online-Kurse sind virtuelle Video-Kurse, die wir in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern auf einer Videoplattform, seit dem 08.04.20, anbieten.

Wie kann ich die kurse sehen?

  • Die Kurse sind über den Button „Zur Videoplattform“ einsehbar
  • Das Kennwort ist bereits bekannt, erhalten Sie aber auch gerne auf Anfrage

Live-Kurs verpasst?

 

Kein Problem!

Auch nach den Live-Kursen finden Sie alle Kurse auf der Videoplattform.

Sollte das Kennwort nicht mehr bekannt sein, kontaktieren Sie uns einfach.

 

Setzt euch mit uns in Verbindung

Wir bemühen uns schnellstmöglich alle Fragen zu beantworten.

Telefon: 06806/9941534

E-Mail: info@rivita.de

Lasst und in dieser Zeit als Gesellschaft zusammen halten.

Euer RiVita-Team

RiVita ist Ihre Praxis für Gesundheitssport

Darum werden Sie Ihr Training lieben

Wir zeichnen uns unter anderen aus, durch:

Individuelle Trainingspläne

Auf der Basis eines ausführlichen Gesundheits-Checks beim Ersttraining inklusive Krafttest, Ausdauertest und Muskelfunktionsdiagnostik erstellen Ihre Trainer einfach und schnell individuelle Trainingspläne.

Maßgeschneiderte Geräte-Einstellungen

Anhand des Übungsplans ermitteln Sie im ersten Training die individuellen Geräte Einstellungen – wie z.B. Sitzhöhen, Bewegungsgeschwindigkeit, Gewicht, Pausenlänge oder Wiederholungszahlen – und speichern diese auf Ihrer Trainingskarte.

Mehr erfahren

Motivation durch Punktesystem

Das Punktesystem von Vitality System motiviert und belohnt Sie und macht Leistung transparent: Denn für jede erfolgreich absolvierte Übung erhalten Sie Fitnesspunkte gutgeschrieben. (Cardio-, Kraft-, Kursbereich und freie Übungen)


„WER ETWAS WILL, FINDET WEGE. WER ETWAS NICHT WILL, FINDET GRÜNDE.“

 – Sprichwort –