Liebes Mitglied,

wie Sie sicherlich erfahren haben, müssen alle Trainings- und Freizeiteinrichtungen leider auch im Dezember geschlossen bleiben. Zugegeben fällt es uns schwer diese Entscheidung nachzuvollziehen, akzeptieren diese aber natürlich.

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei Ihnen für ihre bisherige Unterstützung in dieser Zeit.

Zu Ihren Beiträgen:

November: Für die im November entrichteten Beiträge bieten wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich die bekannten Wahlmöglichkeiten einer Kompensation. Dies können Sie uns bei Wiedereröffnung schriftlich mitteilen.

Dezember: Wir haben uns entschieden die Beiträge im Dezember vorerst nicht einzuziehen, um unsere Kunden in dieser Situation nicht weiter zu belasten. Auch wenn uns bisher die staatlichen Hilfen noch nicht erreicht haben und wir wissen unter welchen Bedingungen wir diese erhalten.

Wir bedanken uns nochmals für die bisherige Solidarität zu RiVita und hoffen, dass wir im Januar wieder öffnen dürfen.

Unsere Überzeugung ist es, dass aktive Menschen ein stärkeres Immunsystem aufweisen und deshalb auch die gesamte Gesellschaft bei der Bekämpfung der Pandemie unterstützen können!

Gerade in der Adventszeit vermissen wir das gesellige Beisammensein bei uns sehr.

Herzliche Grüße

Ihr RiVita-Team